Biker spenden für die Nina-Leopold-Stiftung

Anlässlich des 30-jährigen Bestehens ihres Geschäfts „MAG’s storehouse“ in Geislingen haben Michelle und Gerold Schlaich das Thunderroad Rally veranstaltet. Bei schönstem Wetter kamen Motorradfahrer zusammen und fuhren eine Korso-Bikerparade, Gerold Schlaich auf seiner Harley an der Spitze. Der Erlös war für die Nina-Leopold-Stiftung bestimmt, die sich für Familien mit schwerkranken Kindern einsetzt.


Unterstützt wurde MAG’s durch den Künstler Harald Schlaich, der die Aktion mit kostenlosen Airbrush-Tattoos bereicherte. Gerold Schlaich setzte getreu dem Motto „Laut für die Leisen, stark für die Schwachen, Biker gemeinsam für Menschen mit Behinderung“ nochmals den gleichen Betrag auf den Scheck drauf und hat nun eine Spende von 1200 Euro an Michael Leopold, den Vorsitzenden der Stiftung überreicht.

Die Nina-Leopold Stiftung bedankt sich recht herzlich für das Engagement und die Spende.

Dieser Beitrag wurde unter Events & Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.