Geld für Dreifürstensteinschule

151124-KBF-Spende

Privatstiftung spendet 20 000 Euro an die KBF-Einrichtung

Mössingen. „So etwas passiert ganz, ganz selten“, freute sich Stiftungsvorstand und KBF-chef Thomas Seyfarth (ganz rechts im Bild) in der vergangenen Woche über eine 20 000 Euro-Spende: Gegeben hat das Geld die Nina-Leopold-Stiftung aus Rosenfeld. Die Empfänger wollen damit Therapie- und Fördermittel für Schüler der Dreifürstensteinschule anschaffen. „Es ist enorm, das dank der modernen Technik im Bereich der Förderung oder Kommunikation geleistet werden kann“, erklärt Gert Mohler (ebenfalls Stiftungsvorstand und KBF-Chef, zweiter von links). Aber auch Spielgeräte zur Förderung der Motorik können von der großzügigen Spende jetzt angeschafft werden. Außerdem sind auf dem Bild zu sehen: Johannes Bühler, Fachschulrat der Dreifürstensteinschule (ganz links), Irene Michelsberg, Abteilungsleiterin der Grundstufe (dritte von links) und Michael Leopold, Vorstand der Nina-Leopold-Stiftung.

Quelle: KBF

Dieser Beitrag wurde unter Events & Aktionen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.