Kinder singen und musizieren für die Nina-Leopold-Stiftung

Bild-Quelle: ZAK - Rosalinde Conzelmann

Bild-Quelle: ZAK – Rosalinde Conzelmann

Dotternhausen. Das Begegnungskonzert am 11. Mai hat nun ein erfreuliches Nachspiel:

Michael Leopold, Gründer der Nina-Leopold-Stiftung, durfte gestern von der Nochrektorin der Schlossbergschule, Jeanette Rödler (Dritte von rechts), und Frank Schlosser vom Show- und Tanzverein (rechts) eine Spende in Höhe von 1338 Euro entgegennehmen. Beim Begegnungskonzert hatten das Cajon-Ensemble der Lauwasenschule Balingen sowie die Chöre der Schlossbergschule, der Kallenbergschule Nusplingen, der Sprachheilschule Balingen, der GWRS Bisingen, der Grundschule Schörzingen, der Real- und Werkrealschule Schömberg und der Jugendmusikschule gemeinsam gesungen und musiziert. Der Verein Show und Tanz bewirtete die vielen Besucher.

Quelle: Zollern-Alb-Kurier, 23. Juni 2016

Dieser Beitrag wurde unter Events & Aktionen, Presse abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.