Spende der kath. Kindertageseinrichtung St. Michael, Lautlingen

Vorstand Michael Leopold bei der spendenübergabe mit den Erzieherun und Kinder der Kindertageseinrichtung St. Michael

Vorstand Michael Leopold bei der Spendenübergabe mit den Erzieherinnen und Kinder der Kindertageseinrichtung St. Michael

Die Kindertageseinrichtung St. Michael führt jedes Jahr am St. Martinstag, im Anschluss an den Gottesdienst, einen Laternenumzug mit selbstgebastelten Laternen durch, wozu die gesamte Einwohnerschaft von Lautlingen eingeladen ist.

Nach Beendigung des Umzugs sind alle zu einem gemütlichen Umtrunk im Außenspielgelände der Einrichtung eingeladen. Von diesem Verkaufserlös spendet die Einrichtung wie fast in jedem Jahr die Hälfte einem guten Zwecke.

Gemeinsam mit dem Elternbeirat der Kindertageseinrichtung wurde entschieden, diesen Erlös der Nina-Leopold-Stiftung zu spenden. So wie St. Martin die Hälfte seines Mantels dem frierenden Bettler gegeben hat, so möchten die Kiindertageseinrichtung symbolisch auch die Hälfte weiter schenken und ihre Anteilnahme kundtun.

Für diese Anteilnahme in Form einer Spende und die tolle St. Martinsaktion möchte sich die Nina-Leopold-Stiftung recht herzlich bei allen Spendern und Beteiligten der Aktion recht herzlich bedanken.

Wir werden Ihren Wunsch, die Geldspende für therapeutische Angebote für Kinder mit Behinderung zu verwenden sehr gerne nachkommen.

Dieser Beitrag wurde unter Events & Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.